Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Referenzcode: 723
Gesellschaft: TÜV Rheinland i-sec GmbH

Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.
Aufgaben
  • Du übernimmst die Verantwortung für die Planung sowie das Reporting der Projekteinsätze.
  • Du erstellst aussagekräftige Reports und stellst den effizienten Ressourceneinsatz sicher.
  • Du unterstützt und berätst unsere Kunden zu den Themen Netzwerksicherheit im Incident und Changemanagement und überwachst die definierten Service Level.
  • Du stehst von der Störungsannahme bis zur Lösung als Ansprechpartner zur Verfügung.
  • Du sicherst den Betrieb der IT Security Infrastrukturen.
  • Du analysierst technische Störungen und unterstützt bei der Störungsbeseitigung primär im Umfeld von: Mail und Web Proxy Systemen, Firewalling, Routing, Client to Site & Site to Site VPN, DNS, Monitoring (z.B. Nagios) und zentrale Authentisierung.
  • Dein primärer Einsatzort wird im Norden von München sein.


Profil
  • Informatikstudium oder vergleichbare Ausbildung mit mehrjähriger relevanter Berufserfahrung
  • Kenntnisse im Projektmanagement oder Projektplanung / -durchführung sind erforderlich
  • Kenntnisse der aktuellen Linux Distributionen von RedHat sind erforderlich, Microsoft Betriebssysteme und OpenBSD sind wünschenswert
  • Interesse in Netzwerktechnologien (LAN/WAN/WLAN), sowie deren Konzepten, Diensten und Protokollen insbesondere IPSec.
  • Interesse an Security Lösungen wie z.B. Genua, Cisco Systems, Checkpoint etc.
  • Eine frühere Sicherheitsüberprüfung (nach Ü2) ist von Vorteil
  • Gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse


Wir bieten
  • Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network".
  • Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe.
  • Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen.
  • Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr.
  • Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.