Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

die in Ihrem Tun einen Sinn sehen wollen und dabei Glücksgefühle entwickeln können!

Das in einer riesigen Parklandschaft eingebettete ehemalige Jagdschloss Waldleiningen mit spannender Geschichte bietet unseren Mitarbeitern hervorragende Bedingungen. Die Psychosomatische Reha-Klinik des Fürstenhauses zu Leiningen ist eine traditionsreiche Familiengesellschaft. Die überschaubare Größe mit 110 Betten und kollegialer Atmosphäre kommen dem Klima des Hauses und der Verbindlichkeit untereinander sehr zu Gute.

Wirksame, multimodale Therapien prägen die modernen Rehabilitationskonzepte. Wir pflegen die therapieschulübergreifende Zusammenarbeit und wirken gemeinsam in einem professionellen Team aus Ärzten, Psychologen, Diätberatung, Kunst- u. Ergotherapeuten, Masseuren und Sporttherapeuten, Sozial- und Pflegedienst. Die Klinik liegt in der äußerst familien- und freizeitorientierten Region des UNESCO-Geo-Naturpark Odenwald und bietet ein außergewöhnliches Therapieumfeld und optimale Behandlungsmöglichkeiten.

Besuchen Sie uns gerne vorab auf: www.schloss-waldleiningen.de.


Aufgaben
  • Sie profitieren von modernen Arbeitsmitteln (z.B. unsere neue Holzwerkstatt wird gerade in Betrieb genommen)
  • Sie arbeiten im multidisziplinären Team
  • Sie setzen Ihr therapeutisches Fachwissen wirksam ein und bringen Ihre therapeutischen Ideen zur Entfaltung
  • Sie führen Ergotherapeutische Behandlungen von Rehabilitanden*innen aus
  • Sie übernehmen Einzel- und Gruppenangebote u.a. zur Übung berufs- und alltagsrelevanter Praktiken
  • Attraktive Mitarbeiterangebote beispielsweise Corporate Benefits
  • Sie haben in Schlossnähe Wohnungsmöglichkeiten als Erst- oder Zweitwohnsitz

Profil
  • Abgeschlossene Ausbildung als Ergotherapeut / Arbeitstherapeut / Kreativtherapeut oder Studium im Bereich Ergotherapie
  • Interesse an Arbeitsdiagnostik sowie an arbeitstherapeutisch relevanten oder anderen ergotherapeutischen Methoden (z.B. MBOR)
  • Eine fachliche und sehr hohe soziale Kompetenz
  • Empathisches Auftreten und engagiertes Arbeiten im Sinne der Werte unserer Klinik und zum Wohle unserer Rehabilitanden*innen

Wir bieten