Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche


Aufgaben

Deutsche Post DHL ist der weltweit erfolgreiche Logistik-Konzern mit seinen zukunfts- und wachstumsorientier­ten Unternehmensgruppen. Der Multikanalvertrieb (MKV) der Deutsche Post verantwortet als Teil davon mehr als 30.000 stationäre Touchpoints in Deutschland, die Postpartneragenturen, Paketshops und Packstationen.

Als Abt. ‘Forde­rungsmanagement Partner‘ im MKV befassen wir uns mit einem Team von 16 Mitarbeiterinnen und Mitar­beitern mit der Risikofrüherkennung, Risikoabsicherung und dem klassischen Forde­rungsinkasso nach Titulierung unserer Forderungen.
Unsere Prozesse gestalten wir weitestgehend digital. Unser Fokus liegt auf der Reduzierung von Forderungsausfällen durch frühzeitige Risikobeurteilung, Risikoabsicherung und Forderungsbeitreibung. Damit verbunden ist eine individuelle und intensive Partnerkommunikation.

Für unser Berliner Team im Risiko- und Forderungsmanagement ‘Partner‘ suchen wir kurzfristig Verstärkung. 

Ihre Aufgaben

  • Sie sorgen für eine frühzeitige Risikoabsicherung bei unseren Postagenturpartnern, u.a. durch Stellung klassischer Kreditsicherheiten
  • Sie unterstützen aktiv die Weiterentwicklung der Instrumente zur Risikofrüherkennung mit dem Ziel der Reduzierung bestehender Forderungen und Vermeidung künftiger Forderungsausfälle.
  • Sie machen unsere Ansprüche schlüssig und verfolgen fällige Forderungen selbstständig, kommunizieren mit Schuldnern, Gerichten, Gerichtsvollziehern und Inkassodienstleistern und. koordinieren die Vollstreckung erwirkter Titel
  • Sie orientieren Ihr unternehmerisches Handeln auch an wirtschaftlichen und sozialen Aspekten und sorgen für die regelmäßige Tilgung der Schulden, auch über Moratorien und Stundung
  • Sie beraten die Außenorganisation und Kollegen, Kolleginnen der Schnittstellenabteilungen zu themenbezogenen Fragen in Einzelfällen
  • Sie erstellen Prozessabläufe und -beschreibungen sowie Präsentationen und Entscheidungsvorlagen

Ihr Profil

  • Studium der Fachrichtungen Recht- oder Wirtschaftswissenschaften, u.a. BA Wirtschaftsrecht, BA of Laws, Master of Laws, die Fortbildung zum Rechtsfachwirt oder
  • Sie haben eine Ausbildung im Bankenwesen oder in einer Anwaltskanzlei erfolgreich abgeschlossen
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Mahnwesen, Forderungsmanagement, Inkasso- und Kreditwesen sowie der Risikovorsorge und Debitorenbuchhaltung,
  • Zuverlässigkeit, Team- und Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität, eine rasche Auffassungsgabe, eine strukturierte und selbstständige Arbeitsweise und Führungserfahrung in einem Team
  • Eine gute Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Eloquenz in der Anspruchdurchsetzung, eine überzeugende Argumentationsfähigkeit und ein gutes
  • solide Grundkenntnisse im Zivilrecht, besondere Kenntnisse im Schuld- und Vollstreckungsrecht
  • Grundkenntnisse im Insolvenzrecht sind vorteilhaft
  • die Beherrschung des MS-Office Paket gesamthaft, Kenntnisse in SAP FS-CD und gängiger CRM-Systeme, wieSalesforce sind wünschenswert
  • Sie verstehen sich als Dienstleister, sind kundenorientiert und verfügen neben Ihrer Teamfähigkeit über eine aufgeschlossene Art.

Ihre Vorteile

  • Startmöglichkeit bereits ab 01.10.2022, in Vollzeit, unbefristet
  • Eine leistungsorientierte Bezahlung nach Tarif
  • Attraktive Sozialleistungen
  • Individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Spannende und herausfordernde Aufgaben in einem engagierten und kompetenten Team
  • Arbeiten in angenehmer und kollegialer Atmosphäre
  • Teilweise mobiles Arbeiten in Abstimmung mit ihrem Vorgesetzten

Hinweise für Bewerber-/innen

Sie sehen in diesen vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben eine persönliche Herausforderung? Dann bewerben Sie sich bitte mit Ihren vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) sowie unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins online. Klicken Sie dazu bitte auf den Button „Bewerben“.

Ihr Kontakt

Nähere Auskünfte zur ausgeschriebenen Stelle erhalten Sie über den zuständigen Leiter der Zentralen Gruppe Kassenprozesse, Herrn Thomas Derr, unter der Rufnummer +49 30 83200 4700.

MENSCHEN VERBINDEN, LEBEN VERBESSERN


Profil
Wir bieten

 

Deutsche Post DHL ist der weltweit erfolgreiche Logistik-Konzern mit seinen zukunfts- und wachstumsorientier­ten Unternehmensgruppen. Der Multikanalvertrieb (MKV) der Deutsche Post verantwortet als Teil davon mehr als 30.000 stationäre Touchpoints in Deutschland, die Postpartneragenturen, Paketshops und Packstationen.

Als Abt. ‘Forde­rungsmanagement Partner‘ im MKV befassen wir uns mit einem Team von 16 Mitarbeiterinnen und Mitar­beitern mit der Risikofrüherkennung, Risikoabsicherung und dem klassischen Forde­rungsinkasso nach Titulierung unserer Forderungen.
Unsere Prozesse gestalten wir weitestgehend digital. Unser Fokus liegt auf der Reduzierung von Forderungsausfällen durch frühzeitige Risikobeurteilung, Risikoabsicherung und Forderungsbeitreibung. Damit verbunden ist eine individuelle und intensive Partnerkommunikation.

Für unser Berliner Team im Risiko- und Forderungsmanagement ‘Partner‘ suchen wir kurzfristig Verstärkung. 

Ihre Aufgaben

  • Sie sorgen für eine frühzeitige Risikoabsicherung bei unseren Postagenturpartnern, u.a. durch Stellung klassischer Kreditsicherheiten
  • Sie unterstützen aktiv die Weiterentwicklung der Instrumente zur Risikofrüherkennung mit dem Ziel der Reduzierung bestehender Forderungen und Vermeidung künftiger Forderungsausfälle.
  • Sie machen unsere Ansprüche schlüssig und verfolgen fällige Forderungen selbstständig, kommunizieren mit Schuldnern, Gerichten, Gerichtsvollziehern und Inkassodienstleistern und. koordinieren die Vollstreckung erwirkter Titel
  • Sie orientieren Ihr unternehmerisches Handeln auch an wirtschaftlichen und sozialen Aspekten und sorgen für die regelmäßige Tilgung der Schulden, auch über Moratorien und Stundung
  • Sie beraten die Außenorganisation und Kollegen, Kolleginnen der Schnittstellenabteilungen zu themenbezogenen Fragen in Einzelfällen
  • Sie erstellen Prozessabläufe und -beschreibungen sowie Präsentationen und Entscheidungsvorlagen

Ihr Profil

  • Studium der Fachrichtungen Recht- oder Wirtschaftswissenschaften, u.a. BA Wirtschaftsrecht, BA of Laws, Master of Laws, die Fortbildung zum Rechtsfachwirt oder
  • Sie haben eine Ausbildung im Bankenwesen oder in einer Anwaltskanzlei erfolgreich abgeschlossen
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Mahnwesen, Forderungsmanagement, Inkasso- und Kreditwesen sowie der Risikovorsorge und Debitorenbuchhaltung,
  • Zuverlässigkeit, Team- und Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität, eine rasche Auffassungsgabe, eine strukturierte und selbstständige Arbeitsweise und Führungserfahrung in einem Team
  • Eine gute Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Eloquenz in der Anspruchdurchsetzung, eine überzeugende Argumentationsfähigkeit und ein gutes
  • solide Grundkenntnisse im Zivilrecht, besondere Kenntnisse im Schuld- und Vollstreckungsrecht
  • Grundkenntnisse im Insolvenzrecht sind vorteilhaft
  • die Beherrschung des MS-Office Paket gesamthaft, Kenntnisse in SAP FS-CD und gängiger CRM-Systeme, wieSalesforce sind wünschenswert
  • Sie verstehen sich als Dienstleister, sind kundenorientiert und verfügen neben Ihrer Teamfähigkeit über eine aufgeschlossene Art.

Ihre Vorteile

  • Startmöglichkeit bereits ab 01.10.2022, in Vollzeit, unbefristet
  • Eine leistungsorientierte Bezahlung nach Tarif
  • Attraktive Sozialleistungen
  • Individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Spannende und herausfordernde Aufgaben in einem engagierten und kompetenten Team
  • Arbeiten in angenehmer und kollegialer Atmosphäre
  • Teilweise mobiles Arbeiten in Abstimmung mit ihrem Vorgesetzten

Hinweise für Bewerber-/innen

Sie sehen in diesen vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben eine persönliche Herausforderung? Dann bewerben Sie sich bitte mit Ihren vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) sowie unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins online. Klicken Sie dazu bitte auf den Button „Bewerben“.

Ihr Kontakt

Nähere Auskünfte zur ausgeschriebenen Stelle erhalten Sie über den zuständigen Leiter der Zentralen Gruppe Kassenprozesse, Herrn Thomas Derr, unter der Rufnummer +49 30 83200 4700.

MENSCHEN VERBINDEN, LEBEN VERBESSERN