Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Ort: Frankfurt am Main

Studienassistent*in
Rheumatologie und Immunologie

Die Fraunhofer-Gesellschaft betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.

Das Fraunhofer-Institut für Translationale Medizin und Pharmakologie ITMP (Institutsleiter: Prof. Dr. Dr. Gerd Geißlinger) erforscht und entwickelt innovative Wege zur Früherkennung, Diagnose und Therapie von Erkrankungen in Folge gestörter Funktionen des Immunsystems.

Im Rahmen der Erweiterung der Abteilung Klinische Forschung (Leiter: PD Dr. Frank Behrens) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Durchführung nationaler und internationaler klinischer Studien der Phasen Ib - IV im Bereich Rheumatologie und Immunologie eine*n Studienassistent*in


Aufgaben
  • Eigenständige Projektbetreuung von klinischen Studien inklusive der Planung, Koordination und Umsetzung logistischer Abläufe
  • Professionelle Dokumentation von Studiendaten
  • Korrespondenz mit dem Sponsor / CRO (auch in englischer Sprache)
  • Pflege und Überwachung der Studiendokumentation
  • Interne Schnittstelle zu Monitoring, Datenmanagement und Statistik
  • Bei Bedarf Übernahme von studienspezifischen Tätigkeiten an Studienpatient*innen wie Blutabnahmen, EKG, Testungen

Profil
  • Abgeschlossene Berufsausbildung zur*m Medizinischen Fach­angestellten oder Gesundheits- und Krankenpfleger*in oder einem anderen medizinnahen Bereich
  • Zertifizierte Weiter­bildung zur*m Study Nurse wünschenswert
  • Erfahrung im klinischen Umfeld sowie in der Administration und Durchführung klinischer Studien
  • Sehr gute Kenntnisse im regulatorischen Umfeld der klinischen Forschung
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität; Leistungsbereitschaft und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, gute Kenntnisse der gängigen Office-Software und von Datenbankprogrammen

Wir bieten

  • Eigenständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Kollegiales Zusammenarbeiten in einem motivierten Team bestehend aus Ärzt*innen, Naturwissenschaftler*innen, Studienkoordinator*innen, Studienassistent*innen und klinischen Monitor*innen
  • Interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben bei der Prüfung innovativer Behandlungskonzepte
  • Unterstützung bei Weiterbildung und Zusatzqualifikation

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet und kann auch in Teilzeit besetzt werden. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft.